IMG_2214

Stefan Roth

In Winterthur geboren, verbrachte Stefan Roth seine Jugend in Aadorf und lebt heute in Bischofszell.

Stefan Roth besuchte am Conservatorium in Maastricht NL den Unterricht in den Hauptfächern «HaFa Directie» bei Jan Cober, sowie «Euphonium» bei Piet Joris und schloss sein Studium 2008 erfolgreich als Bachelor of Arts in Music ab. Nach zweijährigem Masterstudium bei Ludwig Wicki, Dominique Roggen, Rolf Schumacher, Oliver Waespi und Thomas Rüedi erwarb er 2012 an der Hochschule der Künste Bern den Titel Master of Arts in «Windband Conducting» mit Auszeichnung.

Stefan Roth bildet sich durch regelmässig besuchte Meisterkurse weiter. Er amtet äusserst erfolgreich als Dirigent des Blasorchesters der Jugendmusik Kreuzlingen, des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen, sowie des Musikvereins Kradolf-Schönenberg, der Uniun da Musica Sagogn und seit 2013 auch der Bürgermusik Untereggen. Zudem ist Stefan Roth musikalischer Leiter des Blasorchesterprojektes «Philharmonic Winds – das Blasorchester der Ostschweiz».

 

Mit der Bürgermusik Untereggen erreichte Stefan Roth folgende Resultate:

2016

  • Vlaams Open Brass Band Kampioenschap in Mechelen, Belgien
  • 7. Rang in der 2. Klasse Brass Band

2015

  • Appenzeller Kantonales Musikfest in Appenzell
  • 4. Rang in der 2. Klasse Brass Band

2014IMG_2324

  • St. Galler Kantonalmusikfest in Diepoldsau
  • 1. Rang in der 2. Klasse Brass Band