Melodias Rumantschas

Vor 75 Jahren, am 20. Februar 1938, anerkannten 92 Prozent der Schweizer Stimmbürger das Rätoromanische als vierte Landessprache. Dieses Jubiläum hat die Bürgermusik Untereggen zum Anlass genommen, für das traditionelle Kirchkonzert mit dem Chor des Bündner-Vereins St. Gallen zusammenzuspannen. Unter dem Motto „Melodias Rumantschas» erklingen rätoromanische Lieder. Die Bürgermusik nimmt einige dieser Melodien in speziell für Brassband komponierte Arrangements auf und interpretiert sie auf ihre Weise. Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen und besuchen Sie eines der beiden einzigartigen Konzerte vom

Samstag, 4. Mai 2013 um 19:00Uhr in der Pfarrkirche Untereggen oder vom

Sonntag, 5. Mai 2013 um 17:00Uhr in der Kirche St. Fiden in St. Gallen.

Kirchenkonzert_mai2013_flyer

Leave a Reply