Die Zahlen zum BMU-Jahr 2017

1 – Mit 90.33 von möglichen 100 Punkten erspielte sich die BMU mit dem Marsch «Feurig Blut» am Kreismusiktag in Eggersriet am 10. Juni den Sieg. Der 1. Platz wurde ausgiebig gefeiert. Beim Wettspiel konnte sie beim Stück «The Raid» ihre beste Leistung abrufen, was das Gespräch mit der Jury auch bestätigte.

2 – Am 23. Juni führte die BMU auf dem Schäfle-Platz die zweite Sommerserenade durch.

4 – Nach einem Unterbruch von 11 Jahren hat die BMU Ende November wieder am Schweiz. Brass Band Wettbewerb in Montreux teilgenommen. Sie erreichte mit ihrem Dirigenten Stefan Roth in der 3. Klasse von total 18 Bands den ausgezeichneten 4. Rang. Mit dem Stück «Kingdom of Dragons» erspielte sie 92 von möglichen 100 Punkten.

5 – Die Bürgermusik Untereggen ist in der überaus glücklichen Lage mit einem der besten Dirigenten der Ostschweiz arbeiten zu dürfen. Stefan Roth wurde im Jahr 2013 engagiert und arbeitet somit seit 5 Jahren mit uns. Lieber Stefan, wir danken dir ganz herzlich für die immer sehr interessanten geführten Proben und für deine souveräne musikalische Leitung.

5 – Aus der eigenen Jugendförderung unter der Leitung von Daniel Riedener konnten an den Abendunterhaltungen «Land unter» erstmals die fünf Jugendlichen Leah Gächter, Gabriel Portmann, Erjon Ramaj, Silvan Giovanoli und Linus Benz mitspielen. Lieber Dani, wir danken dir ganz herzlich für deine ausgezeichnete Arbeit als Bandtrainer und als Jugendförderer. Wollen Sie oder ihr Kind ein Instrument erlernen? Wenn ja, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf – info@buergermusik-untereggen.ch.

6 – Bereits zum sechsten Mal wurde in Untereggen die Weihnachtsmusik in der neuen Form durchgeführt. Am 23. Dezember spielten zwei verschiedene Bläsergruppen von 17:00 bis 21:00 zu jeder vollen Stunde an verschiedensten Stationen, an denen durch Freiwillige ein Umtrunk organisiert wurde. Solche Traditionen mit so zahlreichem Publikum machen sehr viel Freude. Erstmals haben die Jungmusikerinnen Leah und Anna sowie die Jungmusiker Gian, Patrice, Linus, Julian, Silvan und Maurin an der Weihnachtsmusik mitgespielt.          

9 – Die Zahl 9 steht für September. Die BMU führt ihre Abendunterhaltungen seit dem Jahr 2016 generell am letzten Wochenende im September durch. Die Abendunterhaltungen 2018 finden somit am Freitag, 28.9. sowie am Samstag, 29.9.2018 statt. Reservieren Sie sich diese Termine schon heute für die BMU. Wir freuen uns auf Sie!

11 – Am 30. April umrahmte die BMU den Weissen Sonntag. 11 Kinder durften ihre erste Kommunion in Empfang nehmen.

13 – Den Fronleichnam vom 11. Juni umrahmte die Bürgermusik mit gerade nur 13 Musikerinnen und Musikern. Wir sind deshalb sehr froh, dass der Nachwuchs so grosse Fortschritte macht und schon bald an allen Anlässen mit uns mitspielen kann.

25 – Thomas Allmann wurde 1992 in den Verein aufgenommen und durfte für 25 Jahre Blasmusik als Kantonaler Veteran geehrt werden. Sein musikalischer Weg führte ihn ins Bass-Register, wo er seit vielen Jahren mit dem Es- oder B-Bass das musikalische Fundament der BMU bildet und auch als Solist brilliert. Lieber Thomas, die BMU bedankt sich für deine Treue und freut sich auf das weitere Musizieren mit dir.

43 – Im Hinblick auf ihre Teilnahme am 43. Schweiz. Brass Band Wettbewerb in Montreux durfte die BMU im November zusammen mit der Liberty Brass Band Ostschweiz (LBB) und der Liberty Junior in Bischofszell ein Vorbereitungskonzert durchführen. Wir danken der LBB und ihrer Präsidentin Vreni Breitenmoser ganz herzlich für die Organisation und für die Einladung zu diesem Konzert.

179 – Die Bürgermusik Untereggen wurde im Jahr 1838 gegründet und traf sich im Jahr 2017 somit bereits zur 179. Hauptversammlung.

726 – Traditionell hat die BMU am 31. Juli die Unteregger Bundesfeier mit einem Konzert umrahmt und so den 726. Geburtstag der Schweiz gefeiert.

Leave a Reply